Non disponibile.
Non sappiamo se o quando l’articolo sarà di nuovo disponibile.

Acer Aspire 3 A317-51G-55P1 10th Gen Intel® Core i5 i5-10210U Aspire 3 A317-51G-55P1, 10th Gen Intel® Core i5

4,5 su 5 stelle 8 voti

Non disponibile.

Non sappiamo se o quando l’articolo sarà di nuovo disponibile.
Novità: Paga in Contanti
Acquista online e paga in contanti nel punto vendita più vicino. Scopri di più

Novità: Paga in Contanti
Acquista online e paga in contanti nel punto vendita più vicino. Scopri di più

Dettagli prodotto

Specifiche prodotto

Ulteriori informazioni

Garanzia legale, diritto di recesso e politica dei resi

Garanzia e recesso:Se vuoi restituire un prodotto entro 30 giorni dal ricevimento perché hai cambiato idea, consulta la nostra pagina d'aiuto sul Diritto di Recesso. Se hai ricevuto un prodotto difettoso o danneggiato consulta la nostra pagina d'aiuto sulla Garanzia Legale. Per informazioni specifiche sugli acquisti effettuati su Marketplace consulta la nostra pagina d'aiuto su Resi e rimborsi per articoli Marketplace.

Domande e risposte dei clienti

Recensioni clienti

4,5 su 5 stelle
4,5 su 5
8 valutazioni globali
5 stelle
50%
4 stelle
50%
3 stelle 0% (0%) 0%
2 stelle 0% (0%) 0%
1 stella 0% (0%) 0%

Recensioni migliori da Italia

Ci sono 0 recensioni e 0 valutazioni dall'Italia

Le recensioni migliori da altri paesi

Mainz am Rhein
5,0 su 5 stelle sehr zufrieden
Recensito in Germania il 26 gennaio 2020
Acquisto verificato
7 persone l'hanno trovato utile
Segnala un abuso
Raya
5,0 su 5 stelle Neuste Hardware zu günstigem Preis
Recensito in Germania il 30 novembre 2019
Recensione Vine di un prodotto gratuito( Cos'è? )
Immagine cliente
5,0 su 5 stelle Neuste Hardware zu günstigem Preis
Recensito in Germania il 30 novembre 2019
Der Acer Aspire 3 kommt mit einer sehr üppigen Ausstattung. Angefangen von Prozessorleistung über Arbeitsspeicher bis hin zur verbauten SSD Karte auf PCI-Express Basis.

Lieferumfang
Im Lieferumfang enthaltet man natürlich noch das passende Netzteil. Ansonsten ist nichts erwähnenswertes dabei.

Das Gerät kommt mit Windows 10 Home vorinstalliert. Man muss sich nach dem ersten Start nur durch die lästige Windows 10 Einrichtung hangeln. Anschließend ist der Laptop auch schon einsatzbereit. Als AntiViren Software ist Norton Security vorinstalliert. Allerdings nur eine Testversion für 30 Tage. Danach sollte der Windows Defender genügen.

Nach dem Auspacken ist mir gleich die enorme Größe des Laptops aufgefallen. Ja, das Gerät hat ein 17,3 Zoll großes Display. Das verbaute Panel zaubert tolle Farben. Die maximale Helligkeit ist für mich mehr als ausreichend. Auch bei direkten Sonneneinstrahlungen kann man das Display noch gut ablesen. Die Helligkeit kann über die Hotkeys auf der Tastatur gesteuert werden. Bei der Ausleuchtung des Displays wird klar, dass es sich hier um kein Oberklasse-Gerät handelt. Gerade bei schwarzen Bildern sieht man die schlechte Ausleuchtung des Panels und die weißen Lichthöfe. Da hätte ich bessere Ergebnisse erwartet.

Die Akkulaufzeit ist vom Hersteller mit 7 Stunden angegeben. Mit einfachen Arbeiten wie Textverarbeitung und hier und da ein bisschen im Internet surfen komme ich ca. auf fünf bis sechs Stunden. Um die sieben Stunden zu erreichen muss man schon die Display-Helligkeit ganz nach unten setzen und nur wenig Leistung abrufen.

Verarbeitung / Gehäuse
Das Gehäuse des Acer Aspire 3 besteht leider komplett aus Kunststoff. Die Oberseite im Bereich der Tastatur und des Touchpad hat ein glattes Finish. Ebenso die Oberseite des Displays (also im zugeklappten Zustand). Auf der Rückseite ist die Oberfläche gemustert. Ich hoffe man kann es auf den Bildern erkennen. Auf der glatten Oberfläche sieht man sehr schnell Fingerabdrücke. Die Verarbeitung ist akzeptabel. An manchen Stellen – z. B. Rechts neben dem Touchpad – hört sich die Oberfläche sehr billig an, wenn man leicht auf die Oberfläche tippt. Die Scharniere des Displays sind gut verarbeitet. Das Display hat im geöffneten Zustand einen guten Halt. Es lässt sich aber nicht einhändig öffnen, so wie man das zum Beispiel bei Apple gewohnt ist. Die Unterseite des Laptops ist mit großen Gummifüßen ausgestattet, welche einen sehr guten Halt bieten.

DVD Laufwerk
Der Laptop bietet ein DVD-Brenner bzw. CD Laufwerk. Es handelt sich um ein Laufwerk der Marke LG mit der Bezeichnung GUE1N. Auch dieses macht nicht den besten Eindruck was die Verarbeitung angeht. Im geöffneten Zustand hängt es ziemlich weit durch und hat nach unten und oben sehr viel Spiel.

Anschlüsse
Auf der linken Seite des Gerätes findet man neben dem Anschluss für das Netzteil noch einen vollwertigen HDMI-Anschluss. Ebenfalls eine Ethernet-Schnittstelle, ein USB2 Port, ein USB3 Port und ein Anschluss für Kopfhörer bzw. Headset. Auf der rechten Seite gibt es noch einen zweiten USB2 Port und einen Kensington-Schloss.

Tastatur / Touchpad
Die Tastatur hat einen angenehmen Druckpunkt und einen guten Hub. Es lässt sich angenehm darauf schreiben. Aber das ganze Kunststoff drumherum macht die Tastatur lauter wie sie eigentlich ist. Die F-Tasten sind mit diversen Hotkeys ausgestattet. So kann man zum Beispiel die Helligkeit steuern, WLAN ein und ausschalten, oder die Lautstärke verändern. Sehr praktisch. Ein Ziffernblock ist auch dabei. Leider in einer etwas abgespeckten Größe. Bei einem 17 Zoll großen Gerät, hätte man meiner Meinung nach auch ein vollwertigen Ziffernblock unterbringen können.

Leistung
Die Leistung des Acer Aspire 3 ist für meine Ansprüche mehr als ausreichend. Das besondere ist wohl der verbaute Prozessor. Acer verbaut hier einen Intel Core I5 der 10ten Generation. Es handelt sich um die Comet-Lake Generation. Genaugenommen handelt es sich um den I5-10210U. Dieser hat vier Kerne und taktet mit einem Basistakt von 1,6GHz. Im Turbo-Modus taktet der Prozessor bis zu 4,2GHz. Die Leistung spürt man auch beim Arbeiten. Programme werden schnell geöffnet, Seiten werden schnell geladen. Dazu kommen 8GB Arbeitsspeicher und eine 1TB große Festplatte auf PCI-Express. Diese hat sehr gute Lese- und Schreibwerte. Ich habe mal einen Test mit dem kostenlosen Programm Crystal-Disk-Mark gemacht. Hier wurden Schreibraten von 1770MB/s und Leseraten von 1874MB/s erreicht. Dadurch fährt der Rechner aus dem Kaltstart in unter fünf Sekunden hoch und ist startklar. Die dedizierte Grafikeinheit MX250 sollte für aktuelle Spiele auf niedrigen bis mittleren Einstellungen ausreichen.

Fazit
Man bekommt mit dem Acer Aspire 3 einen Laptop mit ausreichend Leistungsreserven. Das Preis / Leistungsverhältnis stimmt. Allerdings muss man bei den verwendeten Materialien etwas Abstriche machen (Kunststoffgehäuse). Auch etwas in der Verarbeitung. Für den komplett mobilen Einsatz würde ich allerdings eher zu einem 13 Zoll oder 15 Zoll Gerät raten. Das ist aber meine persönliche Meinung.
Immagini presenti nella recensione
Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente
Immagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine cliente
24 persone l'hanno trovato utile
Segnala un abuso
tested
5,0 su 5 stelle Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
Recensito in Germania il 10 dicembre 2019
Recensione Vine di un prodotto gratuito( Cos'è? )
11 persone l'hanno trovato utile
Segnala un abuso
Miu
5,0 su 5 stelle Ein Laptop der mich überzeugt + großer Bildschirm
Recensito in Germania il 18 dicembre 2019
Recensione Vine di un prodotto gratuito( Cos'è? )
Immagine cliente
5,0 su 5 stelle Ein Laptop der mich überzeugt + großer Bildschirm
Recensito in Germania il 18 dicembre 2019
Ich muss gleich vorweg sagen, das ich keine Copmuterfachfrau bin.
Ich benutze meinen Laptop um:
- im Netz zu surfen
- Fotos zu ordnen und evtl zu bearbeiten
- zu Spielen
- Texte zu schreiben
- Filme und Serien zu schauen

Ich beherrsche die Grundkenntnisse, die man für einen PC benötigt.
Ich benutze seit Jahren nur Produkte mit dem Apfel.
Mit den Apfel Produkten komme ich super zurecht und nun blieb die Fragen, geht es auch mit einem Windows Rechner?

Ja, es geht.
Die Installation und in Gang bringen war kinderleicht und nach ca 10- 15 Minuten konnte ich problemlos starten und mich austoben.

Ich fotografiere leidenschaftlich gerne und mache Fotobücher. Und genau hier punktete das Gerät bei mir auf voller Linie.
Der 17,3 Zoll große Bildschirm ist eine Wohltat für meine, in die Jahre gekommenen Augen. Bildbearbeitung macht endlich wider Spaß. Ich muss den Bildschirm nicht mit der Nase berühren, um Details auszuarbeiten.
Die Bildqualität überzeugt mich. Die Bilder sind gestochen scharf und mit den passenden Apps hat man viel Freude mit seinen Bildern.

Apropos großer Bildschirm ….mittlerweile schauen wir auch gerne Serien und Filme auf dem Laptop. Die Größe gibt es her und die Netflix App ist schon voreingestellt.

Die Akkulaufzeit beträgt ca 4-5 Stunden. Je nachdem was man mit dem Laptop gerade anstellt.
Allerdings sinkt die Akkulaufzeit rapide beim zocken. Ich spiel gerne die Sims und da hält der Akku gerade mal eine Stunde.
Apropro Spiel… Endlich macht das Spielen wieder Spaß. Das Spiel läuft hervorragend flüßig, die Bildqualität ist sensationell und es gibt praktisch kaum Ladezeit.
Allgemein bin ich überrascht über die Ladezeiten. Das Hoch und runterfahren des Laptops ist wirklich schnell.

Bei einem Fachmann auf diesem Gebiet, werde ich wahrscheinlich nicht hilfreiche weiterhelfen können.
Aber auch wir Laien, möchten gerne ohne Kopfzerbrechen easy mit einem Computer arbeiten.
Und das kann ich mit diesem Gerät ganz wunderbar. Seit dem ersten Tag funktioniert alles , genauso sowie ich es haben möchte. Und das ohne große Vorkenntnisse und Kopfzerbrechen.
Der große Bildschirm ist für das mich das Highlite.
Für mich stimmt das Preis Leistungsverhältnis.
Immagini presenti nella recensione
Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente
Immagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine cliente
10 persone l'hanno trovato utile
Segnala un abuso
Lupo
5,0 su 5 stelle Hochwertig, praktisch und schnell - sehr zu empfehlen
Recensito in Germania il 29 dicembre 2020
Recensione Vine di un prodotto gratuito( Cos'è? )