569,00€
Resi GRATUITI
Restituisci questo articolo gratuitamente
  • Il reso gratuito è disponibile per l'indirizzo di spedizione scelto. È possibile restituire l'articolo per qualsiasi motivo in condizioni nuove e non usate senza costi di spedizione del reso.
  • Scopri di più sui resi gratuiti.
oppure consegna più rapida domani, 1 febbraio. Ordina entro 11 ore 43 min. Maggiori informazioni
Disponibilità immediata.
[{"displayPrice":"569,00 €","priceAmount":569.00,"currencySymbol":"€","integerValue":"569","decimalSeparator":",","fractionalValue":"00","symbolPosition":"right","hasSpace":true,"showFractionalPartIfEmpty":true,"offerListingId":"tXWUUwpj2BZLW4uEZ1eCWVN%2B5Zd3XGuf8lL8AR8NrU6TH6ZH4ifkOVRzakF9UhD1kG0WwY4yypbDzWh6BVeOoryoeq3DMcwYoKSIjYU0dtuTnyK6IUsz6z4fyXL3gKtDNS8Fab2x9s80sBUNDYdQw4qBiPU7sEiWMzwn3HVQqLWC6tnyb8G3bcCpjF0u6bmA","locale":"it-IT","buyingOptionType":"NEW"}]
569,00 € () Include le opzioni selezionate. Include il pagamento mensile iniziale e le opzioni selezionate. Dettagli
Prezzo
Subtotale
569,00 €
Subtotale
Scomposizione del pagamento iniziale
Costi e data di spedizione e totale dell'ordine (tasse incluse) indicati al momento del pagamento.
La transazione è sicura
Ci impegniamo a proteggere i tuoi dati e la tua privacy. Il nostro sistema di protezione dei pagamenti crittografa i tuoi dati durante la trasmissione. Non divulghiamo i dati della tua carta di credito a venditori terzi né rivendiamo i tuoi dati personali a terze parti. Maggiori informazioni
Spedizione
Amazon
Venditore
Spedizione
Amazon
Dreame D10s Plus Robot As... è stato aggiunto al tuo carrello
Ne hai uno da vendere?

Dreame D10s Plus Robot Aspirapolvere e Lavapavimenti con DualBoost 1.0 Auto-Empty,IA,Navigazione LDS, 5.000Pa, Autonomia di 280 min,Controllo tramite app e video per tappeti,pavimenti duri e non solo

4,6 su 5 stelle 802 voti

569,00€
Resi GRATUITI
Restituisci questo articolo gratuitamente
  • Il reso gratuito è disponibile per l'indirizzo di spedizione scelto. È possibile restituire l'articolo per qualsiasi motivo in condizioni nuove e non usate senza costi di spedizione del reso.
  • Scopri di più sui resi gratuiti.
Tutti i prezzi includono l'IVA.
D10S Plus

Migliora il tuo acquisto

Marchio Dreame
Dimensioni del prodotto 57L x 46l x 48H cm
Tipo di controller Controllo manuale
Componenti inclusi 1 piece
Le batterie sono incluse?

Informazioni su questo articolo

  • FINO A 65 GIORNI DI PULIZIA A MANI LIBERE: Lascia fare tutto al robot grazie all'avanzato sistema di svuotamento automatico DualBoost che scarica lo sporco dei capelli e la polvere in un grande sacco da 4 litri. Fino a 65 giorni* di pulizia automatica (*sulla base di una pulizia moderata 3 volte a settimana).
  • PULIZIA POTENTE E INTELLIGENTE: Grazie all'esclusiva azione IA di Dreame e alla potente funzione di navigazione con prevenzione degli ostacoli LDS, D10s Plus identifica ed evita accuratamente gli ostacoli, analizza le stanze per consigliare strategie di pulizia e crea rapidamente mappe della casa.
  • FAI IN MODO CHE LA TUA CASA SIA PULITA OVUNQUE: Pavimenti più puliti grazie ad una potente aspirazione da 5.000Pa*, una spazzola in gomma senza setole che scava in profondità nei tappeti, rimuove lo sporco dai pavimenti duri e aiuta a prevenire l'aggrovigliamento dei capelli, e un panno a trascinamento con 30 livelli d'acqua.
  • COPERTURA ESTESA: La batteria da 5.200 mAh garantisce fino a 280 minuti* di pulizia continua (*sulla base dei test effettuati nel laboratorio Dreame). Quando la batteria si esaurisce, D10s Plus torna a ricaricarsi e riprende da dove si era interrotto per garantire la pulizia di tutta la casa.
  • OCCHI SULLA CASA: La supervisione video remota vi permette di vedere cosa fanno gli animali domestici o i bambini, o di far sapere a tutti come state con un messaggio vocale. La sicurezza informatica è certificata dal TÜV Rheinland, così potrete controllare che tutto sia a posto, senza preoccupazioni.
Un click per la Scuola
Ogni volta che acquisti, Amazon dona un credito virtuale alla scuola di tua scelta o a Save the Children e a te non costa nulla! Iniziativa soggetta a Termini e Condizioni. Registrati ora

Abbiamo una sorpresa per te
Trovi tutti i codici promozionali personalizzati ai quali hai diritto. Scopri di più

Compralo con

  • Dreame D10s Plus Robot Aspirapolvere e Lavapavimenti con DualBoost 1.0 Auto-Empty,IA,Navigazione LDS, 5.000Pa, Autonomia di 2
  • +
  • Detergente per pavimenti per robot 750ml - compatibile con Tutti i Robot
  • +
  • Pandacleaner® - Detergente per robot pulitore, per pavimenti, detergente concentrato
Prezzo totale:
Per visualizzare il nostro prezzo, aggiungi gli articoli al carrello.
Questi articoli sono spediti e venduti da venditori diversi.
Scegli gli articoli da acquistare insieme.

Dettagli prodotto

Specifiche prodotto

Ulteriori informazioni

Garanzia legale, diritto di recesso e politica dei resi

Garanzia e recesso:Se vuoi restituire un prodotto entro 30 giorni dal ricevimento perché hai cambiato idea, consulta la nostra pagina d'aiuto sul Diritto di Recesso. Se hai ricevuto un prodotto difettoso o danneggiato consulta la nostra pagina d'aiuto sulla Garanzia Legale. Per informazioni specifiche sugli acquisti effettuati su Marketplace consulta la nostra pagina d'aiuto su Resi e rimborsi per articoli Marketplace.

Feedback

Dreame D10s Plus Robot Aspirapolvere e Lavapavimenti con DualBoost 1.0 Auto-Empty,IA,Navigazione LDS, 5.000Pa, Autonomia di 280 min,Controllo tramite app e video per tappeti,pavimenti duri e non solo


Hai trovato questo prodotto a un prezzo più basso? Scrivici. Anche se non possiamo sempre adeguare i nostri prezzi a quelli segnalati, useremo il tuo feedback per cercare di migliorarli.

Dove hai trovato questo prodotto a un prezzo più basso?

URL:
Prezzo: (EUR)
Costi di spedizione: (EUR)
Data del prezzo:
/
/

Nome negozio:
Città:
Provincia:
Prezzo: (EUR)
Data del prezzo:
/
/


Effettua l'accesso per rilasciare un feedback.

Contenuto della scatola

  • 1 piece

  • Descrizione prodotto

    d10splus

    Svuotamenti automatici per 65 giorni consecutivi

    1

    Incredibilmente intelligente, pulisce come faresti tu.

    1

    Grazie all'avanzata tecnologia di rilevamento degli ostacoli AI e LDS, potrai avere casa pulita senza alzare un dito.

    2

    Pulizia automatica più intelligente

    L'azione IA di Dreame e la navigazione LDS avanzata si combinano per identificare i pericoli, analizzare gli ambienti e consigliare strategie di pulizia per pulire in modo intelligente la vostra casa.

    2

    Durata massima di 280 minuti

    Con una batteria ad alta capacità da 5.200 mAh, D10s Plus pulisce tutta la casa. Se la batteria si scarica, torna a caricarsi e riprende da dove si era interrotto.

    3

    Aspirazione potente

    5.000Pa di robusta aspirazione per eliminare la polvere dai tappeti, sollevare lo sporco dai pavimenti duri e spazzare via i capelli, per tornare a casa con i pavimenti puliti.

    11

    Tieni sotto controllo la tua casa

    La supervisione video a distanza vi permette di controllare la vostra casa, i vostri animali domestici e i vostri bambini, ovunque voi siate. Prendete il controllo tramite l'app per ricordare a qualcuno qualcosa o per far sentire agli animali domestici il suono della vostra voce.

    5

    Pulizia dei tappeti potenziata

    Rilevamento ultrasonico dei tappeti consente al robot di sapere quando incontra tappeti per aumentare la potenza di aspirazione e pulire più a fondo

    111

    Controllo dettagliato con app

    L'app Dreamehome consente di frammentare le stanze, selezionare l'aspirazione, gestire l'acqua, impostare zone vietate, pulire a campione

    111

    Brush in gomma antigroviglio

    Una spazzola in gomma senza setole che rimuove lo sporco e i detriti che si trovano in profondità nei tappeti e impedisce ai capelli di aggrovigliarsi

    111

    Basta una parola per pulire

    Grazie al supporto di Siri, Alexa e Google Assistant, per la pulizia automatica basta la tua voce. Avvia o interrompi la pulizia con una parola.

    Cerchi informazioni specifiche?

    Visualizza la sezione Domande e risposte

    Recensioni clienti

    4,6 su 5 stelle
    4,6 su 5
    802 valutazioni globali

    Recensioni migliori da Italia

    Recensito in Italia 🇮🇹 il 14 giugno 2022
    138 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso
    Recensito in Italia 🇮🇹 il 1 gennaio 2023
    Recensito in Italia 🇮🇹 il 10 gennaio 2023

    Le recensioni migliori da altri paesi

    DerKönig
    5,0 su 5 stelle Sehr gut umgesetzte und gut funktionierende modernste Technik
    Recensito in Germania 🇩🇪 il 8 ottobre 2021
    Immagine cliente
    DerKönig
    5,0 su 5 stelle Sehr gut umgesetzte und gut funktionierende modernste Technik
    Recensito in Germania 🇩🇪 il 8 ottobre 2021
    Ich bin sprachlos. Ich hatte bisher (einen teuren) Roboter-Staubsauger, welcher nach dem Chaosprinzip arbeitete. Das war "damals" schon nicht schlecht. Aber ganz ehrlich, irgendwie nervig. Vor allem, wenn an den unterschiedlichsten Stellen noch Schmutz liegt oder sich das Gerät mal wieder verfährt und vor der nächsten Aufladung das Dock nicht findet und stehen bleibt. Oder man sucht ihn in der ganzen Wohnung, weil er abends nicht auf dem Dock steht.

    Alles das gehört jetzt der Vergangenheit an. Ich habe den Dreame Z10 Pro bestellt, ausgepackt und gestartet. Dann kurz beide Knöpfe außen gedrückt gehalten und mein Huawei P30 Pro zur Einrichtung über die "Xiaomi Home" App verbunden (App natürlich für Android und iOS verfügbar). Das ging ohne irgendein Problem und war innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Dann wählt sich der Sauger in das heimische WLAN ein, wobei lediglich nur 2,4 GHZ-Netze unterstützt werden. Dass 5GHZ nicht geht hat den einfachen Grund dass dieses Netz Wände nahezu garnicht überwinden kann, 2,4GHZ hat damit keinerlei Probleme. Ganz nettes Gimmick ist, dass der Staubsauger über die App nicht nur dann über das Smartphone gesteuert werden kann, wenn man sich mit dem Smartphone im heimischen WLAN befindet, sondern von überall aus, da sämtliche Daten über eine Cloud laufen. Damit ist man örtlich völlig unabhängig und muss auch nicht auf VPN zum heimischen Router zurückgreifen. So lässt sich der Sauger z.B. aus dem Büro lenken etc. Alle Funktionen stehen so auch "extern" zur Verfügung. Auch ganz nettes Gimmick ist, dass man das Gerät mit der Familie teilen kann. Wenn also z. B. meine Partnerin den Sauber auch steuern können soll, so installiert sie auf ihrem Smartphone ebenfalls die Xiaomi Home App und loggt sich da mit Ihrem eigenen Konto ein und kann ihn genau so wie ich steuern nachdem ich den Sauger mit ihr geteilt habe. Sie hat Vollzugriff auf die vom Sauger erstellten Karte. Auch alle von mir dort eingerichteten Sperrzonen und Schranken werden auf ihrer Karte ebenfalls zur Verfügung gestellt. Das ist sehr sinnvoll. Wäre es doch sehr übel, wenn sie den Sauger startet und dann Sperrzonen von mir ignoriert werden. Der Laser zeichnet zur Laufzeit eine Karte, welche bei jedem Lauf aktualisiert wird. Werden also Möbel verstellt oder Türen geöffnet, die vorher geschlossen waren (oder umgedreht), dann werden diese Elemente beim nächsten Lauf entsprechend in der Karte neu eingetragen. Wichtig an der Stelle. Wenn eine Tür zu einem Raum beim letzten Lauf geschlossen war, so merkt sich der Sauger das. Wenn man dann den Sauger mittels "gezielte Reinigung" dort hin lenken will, so tritt der Sauger die Fahrt gar nicht erst an und meldet ein Problem. Der Grund ist halt, dass er laut seiner Karte keinen Weg in den Raum kennt, da es dort eine Barriere gab, zumindest beim letzten Lauf. Lösung: Bei der nächsten Komplettreinigung erkennt er selbstverständlich, dass die Tür nun wieder auf ist und mach an der entsprechenden Stelle in der Karte ein Update und entfernt die "Wand" bzw. hier die Tür wieder aus der Karte. Sehr schlau gemacht. Sperrzonen werden sehr akkurat umfahren. Jeglicher Versuch, den Sauger in eine Sperrzone zu bekommen, schlägt (zum Glück) fehl. Womit der Sauger Problemchen hat sind Spiegel, die so tief angebracht sind, dass der Laser in den Spiegel hinein scannt. Das kann z. B. vorkommen bei Schlafzimmerschränken und dort an den Türen angebrachten Spiegeln. Der Laser erkennt das Spiegelbild als weiteren Raum und erkennt darüber hinaus auch keine Wand. Er versucht z. B. beim Rückweg zum Dock doch glatt, durch den Spiegel zu fahren.
    Der Sauger erkennt irgendwann, dass es nicht geht, und nimmt einen anderen Weg. Wenn man aber die vielen Fehlversuche vor dem Spiegel abschalten will, so setzt man dort in der Karte einfach eine virtuelle Wand an den Fuß des Spiegels und gut ist. Funktioniert wunderbar. Erstaunt bin ich, wie gezielt und präzise der Sauger bestimmte Ziele in der Wohnung anfährt, wenn man das per "Hierher kommen" vorgibt. Wirkt fast menschlich. Er stößt nahezu nie irgendwo an. Ein wenig sucht der Sauger, wenn man das Dock verstellt. Ich musste während des ersten Laufs das Dock woanders hinstellen. Auf dem Rückweg fand der Sauger das Dock nicht dort vor, wo er es vermutet hatte. Er suchte an der alten Stelle ein wenig herum und als er bemerkte, dass es dort nicht mehr steht, suchte er das ganze Zimmer ab. Dazu begab er sich in die Mitte des Raums und drehte sich ständig um die eigene Achse. Nach gefühlt 3 Runden steuerte er das Dock an der neuen Postion an und fertig. Genial gelöst. Während der Reinigung selbst werden die aktuellsten Kartendaten, die Postion des Dock, die Postion des Saugers und die zurückgelegten Wege ständig auf die App übertragen. Diese Daten werden mit etwa 1 bis 3 Sekunden Zeitversatz auf das Smartphone übertragen.
    Das Produkthandbuch in der Verpackung ist in vielen verschiedenen Sprachen ausgeführt, im deutschen perfekt übersetzt. Einen Timer gibts natürlich auch. Hier lässt sich einmalig, täglich, Montag bis Freitag, am Wochenende oder personalisiert (beliebige Tage von Mo-So) einstellen. Im Timer kann auch die Saugleistung für diesen Timer eingestellt werden. Es lassen sich auch mehrere Timer anlegen. Könnte man beispielsweise Einen Timer mit Mo, Mi, Fr, mit normaler Saugleistung 12 Uhr einstellen und einen für das Wochenende mit hoher Saugleistung. Nur so als Beispiel, um zu zeigen, dass man so einige Kombinationsmöglichkeiten hat. Klasse ist und absulut neu für mich ist, dass er die Saugleistung und auch die Geschwindigkeit der seitlichen Bürste automatisch dem Untergrund anpasst, er erkennt also von selbst ob er auf einem Teppich oder zum Beispiel auf Fliesen unterwegs ist.

    Zunächst ist der Saugroboter einer wie viele andere auch. Die Lasersteuerung ist extrem genau. Die Umfahrung von Hindernissen geschieht sehr genau und geplant. Bei meinem ersten Testlauf in der ganzen Wohnung hatte der Sauger im Bad, welches er schon sehr gut gereinigt hatte, ca. ein viertel Quadratmeter "vergessen". So konnte man das der App entnehmen. Und als der Sauger mit diesem Lauf fast fertig war und er nun eigentlich hätte sagen müssen "fertig" und zum Dock zurückfahren können, fuhr er tatsächlich nochmals vom Schlafzimmer ins Bad und reinigte exakt noch diese 0,25 Quadratmeter. Das hat der tatsächlich gemerkt und noch zu Ende gebracht. Ich war positiv fassungslos. Gut am Staubbehälter ist, dass dieser Richtung Filter und Gebläse mittels Gummidichtung sehr gut abgedichtet ist. Bei meinem alten Sauger war das nicht so, so dass ständig Staub in der Turbine landete und ich diese monatlich reinigen musste. Hier vermute ich, dass dies nicht so schnell passieren kann, da hier wirklich alles sehr gut abgedichtet ist.
    Und wenn wir schon beim Thema sind. Die Turbine ist der Hit. Turbine nenne ich das, weil beim Start es wirklich klingt wie der Start eines Düsentriebwerks einer MIG, zumindest in der stärksten Einstellung, er hat aber auch einen Super Silent Modus indem man ihn nahezu garnicht hier. Diese fährt richtig langsam hoch und klingt sehr kraftvoll. Wobei sich diese in mehrere Stufen einstellen lässt. Von ganz leise bis Maximum. Die Motoren der Räder und der Eckenbürste arbeiten sehr leise. Der Motor des Lasers übrigens ist auch nicht wirklich wahr zu nehmen. Und wenn man bei der Turbine die Saugstärke "leise" einstellt, kann man nebenbei sogar TV schauen.
    Möbel: Genau um diese geht es nun. Mein alter Saugroboter hat, da er blind war, alle Möbel ordentlich angedonnert, um zu bemerken, dass da was steht. Dann drehte er sich zum nächsten Möbel um, um dieses anzudonnern. Ein paar kleinere Schäden an zwei Möbelstücken sind so im Lauf der Jahre entstanden. Bei diesem Sauger ist das anders. Klar, auch dieser berührt bei der ersten Testfahrt Wände und Möbel. Allerdings äußerst selten mit Schwung. Ganz leichte Berührungen kommen selten vor, wobei diese wirklich extrem leicht ausfallen. Er fährt das Möbelstück manchmal eben ganz langsam an, bremst dann noch ab und berührt es ganz minimal. Gefühlt würde ich sagen, dass der Bumper vorn dabei noch nichtmal den halben Federweg ausnutzt. Die Sensoren erkennen die Berührung offenbar sehr schnell. Hierbei habe ich die Beobachtung gemacht, dass er vorn öfters berührt als an der Seite. Offenbar ist die Wanderkennung mittels diesem Sensor in dem Loch an der Seite noch präziser als vorn. Denn das an der Wand entlangfahren läuft fast immer berührungslos.
    Die Wischfunktion ist gut und sie funktioniert. Die Frage an der Stelle muss man sich aber stellen, wie stark man diese einsetzen will. Denn immerhin muss man dann das Wasser nachfüllen, ausspülen, den Lappen reinigen etc. Also viel Aufwand. Und genau ein Staubsaugerroboter soll ja dafür sorgen, dass ich immer einen sauberen Teppich habe, ohne über irgend etwas nachzudenken oder etwas tun zu müssen. Daher wird diese Funktion von mir sicherlich nur hin und wieder mal zum Einsatz kommen.

    Was natürlich wirklich schön ist, sind die Möglichkeiten, Zonen zu reinigen. Das Kind hat mal wieder im Kinderzimmer einen Saustall hinterlassen. Also einfach mal eben kurz die Zone Kinderzimmer gestartet und los geht's. Außer, den Boden eben stets von Kabeln und Taschentüchern etc. freizuhalten. Wie man auf meinem Bildern sehen kann habe ich meine Räumlichkeiten in einzelne Räume aufgeteilt. Bei der ersten Testfahrt war dies noch nicht möglich, da fährt er einfach alle Räume unkoordiniert ab, hat man aber einmal alles gereinigt so kann man die Räume einzeln aufteilen und ab diesen Punkt reinigt er erst den einen Raum zu 100% und geht dann erst in den nächsten rüber. Ebenso kann man einstellen in welcher Reihenfolge die Räume gereinigt werden sollen.

    Ich hatte zuerst Angst dass es die Treppe herunter fahren könnte, da habe ich aber einen Härtetest gestartet. Unsere Treppe ist auch nach hinten hin offen und er könnte herunter fallen. Ich habe ihn einfach mal mitten auf der Treppe auf eine Stufe gesetzt und gestartet, trotz das er kaum drauf passte hat er die ganze Stufe gereinigt ohne jegliche Anzeichen dass es bald runter fallen könnte, die Sensoren hierfür arbeiten auch perfekt.

    Auch ein Vorteil gegenüber meinem vorherigen Saugern ist, dass man sich hier nicht zwischen saugen und wischen bzw. Saug- oder Wischbehälter entscheiden muss. Hier fällt der Wischbehälter relativ flach aus, sodass man ihn einfach unter dem Staubbehälter klippen kann. So saugt er erst, und wischt direkt hinterher, so bleibt der Wischlappen auch immer ziemlich sauber wenn er keinen Staub mit sich zieht.

    Der Akku hält auch deutlich länger als bei meinem. Alten Sauger, im Power Mode ca 90min. Im Silent Mode schafft er die 240min.

    Jetzt zu meinem Highlight des Saugers: Die Abstaugstation. Dazu gibt es allerdings recht wenig zu sagen. Sie ist klasse, hat gutes Volumen und der Staub wird in einem Staubsaugerbeutel aufgesammelt. Im. Lieferumfang sind übrigens schon 3 Stück vorhanden und sie werden eine gefühlte Ewigkeit halten. Nachschub gibt es aber auch günstig. Der Staubsauger dockt selber am die Absaugung an sobald er mit der Reinigung fertig ist. Saugt dann ab, die Absaugung ist unglaublich stark, macht auch gut Wind im Bereich drumherum. Hat er sich ausgeleert dreht er sich um und lädt anschließend auf.

    Fazit: Top Sauger zum Top Preis. Er ist technisch auf allerneusten Stand und hat genau die selben Funktionen wie die von den Marktführenden Marken, meiner Meinung nach funktionieren dieese Funktionen hier sogar besser als bei den Top Marken, wobei diese dazu auch noch um einiges teurer sind. Wer Wert auf einen hochwertigen Sauger legt der technisch auf neustem Stand ist, ist hier bestens aufgehoben. Durch die automatische Absaugung braucht man sich je nach Haushalt nur alle 4-8 Wochen einmal um das leeren des Beutels kümmern, bis dahin arbeitet er vollkommen selbständig.
    Immagini presenti nella recensione
    Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente Immagine cliente
    Immagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine clienteImmagine cliente
    75 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso
    Santi
    3,0 su 5 stelle les falta mucho recorrido con el algorritmo de limpieza
    Recensito in Spagna 🇪🇸 il 24 febbraio 2022
    Immagine cliente
    Santi
    3,0 su 5 stelle les falta mucho recorrido con el algorritmo de limpieza
    Recensito in Spagna 🇪🇸 il 24 febbraio 2022
    Bueno pues comento mi experiencia despues de 3 semanas de uso en los que me veo en la obligacion de devolver el producto,evidentemente si no tienes o nunca has tenido unos de estos aspiradores pues es dificil opinar y menos aun comparar, tengo otro aspirador marca xiaomi vacum 2 o conocido tambien por roborock S5, comprado en 2018 y funcionando como un reloj hasta ahora pero queriendo mas potencia, menos ruido lo del contenedor me aprece estupendo y ( pensaba ) que al ser mas moderno pues mejor algoritmo de limpieza pero estaba muy equivocado, como digo tengo 2 y por eso puedo comparar, el roborock, ( 2018 ) limpia 6 metros mas de casa que el Dreame, hay ya os podeis hacer una idea, tarda menos tiempoen efectuar la limpieza, eso si, es mas ruidoso y tiene menos potencia pero tengo un gato y recoje muy bien todo, mi sofa y mi mesa del salon eran muy bajitas y queria que limpiase tambien por debajo asi que las suplementé y el roborock entra perfecramente por debajo y realiza la limpieza, la Dreame, a veces entra, otras no probada con el sensor 3D y sin sensor 3D , para quien no sepa es un sensor que tiene que detecta calcetines, cables etc para no enredarse pero el otro dia ( tengo una planta de esas de navidad ) se cayeron un par de hojas en la cocina y mande al aspirador a limpiar la cocina y recogerlas claro pues cuando fui a la cocina cual es mi asombro que alli seguian las hojas asi que volvi a enviar a limpiar pero observando que ocurria y si, lo detecta como " algo " y pasa alrededor sin limpiar, total y resumiendo, Dreame tiene buenas escobas de estas sin cable pero en lo que respecta a los robots aspiradores creo que le queda un largo camino con los algorritmos de limpieza siendo en esta ocasion otro robot con mas de 4 años de antiguedad mucho mas eficiente, yo la mopa de lavado no la uso, me parece que es algo solo simbolico y en casa los sabados paso la fregona yo mismo por toda casa y rincones y debajo de muebles, cosa quw aun ningun aparato pueden hacer, ademas la mopa tienes que ponerla humeda , es decir cuando sale a aspirar y auqnue sean 2 minutos hay que ahcer una manipulacion y en realidad los robots son para que no hay manipulacion humana o la minima posible, con mi antigua aspirador solo la use 3 veces creo y el deposito del polvo suelo vaciarlo a los 6 o 7 dias y por supuesto, esta programada para que limpie cuando yo no estoy en casa entonces que sentido tiene usarla , remojar el paño y estar alli mientras frega, no lo veo util... si has leido todo esto gracias , es mi opinion
    Immagini presenti nella recensione
    Immagine cliente
    Immagine cliente
    33 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso
    Amazon Kunde
    4,0 su 5 stelle Preis/Leistung stimmt, wird auch mit Hundehaaren fertig
    Recensito in Germania 🇩🇪 il 7 febbraio 2022
    26 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso
    christophe koleskow
    1,0 su 5 stelle Encore une description erronée et Lidar défectueux
    Recensito in Francia 🇫🇷 il 29 ottobre 2021
    Immagine cliente
    christophe koleskow
    1,0 su 5 stelle Encore une description erronée et Lidar défectueux
    Recensito in Francia 🇫🇷 il 29 ottobre 2021
    Encore une fois indiqué comme compatible Google assistant ce n'est pas vrai !

    Et je ne comprends pas les gens qui affirment le contraire. Je mets au défi quelqu'un de publier une vidéo ou ça fonctionne.

    Ce produit n'est pas compatible. Photo pour preuve.

    Personnellent j'ai pris ce produit au lieu du S7 car il était moins cher compatible Google et technologie lidar. Mais je voulais vraiment la fonction vocale dessus.

    Du coup second aspirateur robot à renvoyer. Perte de temps pour le retour et le remboursement et le vendeur va recevoir son produit en retour déballé.

    Vraiment un gros coup de gueule sur les descriptions erronés et les avis incorrects.

    Édit : après avoir entendu un bruit lors du mapping j'ai vu l'aspirateur sur deux marches. J'ai refait le mapping portes fermées pour test et effectivement il se casse la gueule.

    Lidar plus détection d'obstacle 3d.
    ..
    Immagini presenti nella recensione
    Immagine cliente Immagine cliente
    Immagine clienteImmagine cliente
    30 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso
    Blacksad
    5,0 su 5 stelle Base aspirateur qui change tout
    Recensito in Francia 🇫🇷 il 4 agosto 2022
    12 persone l'hanno trovato utile
    Segnala un abuso